Drucken

12.12.17 - Thomas Schmid Akolythat

Akolythat Thomas 20171212 09Auf dem Weg zum Priesterwerden bekam „unser“ Thomas Schmid am 12.12.2017 von Herrn Weihbischof DDr. Helmut Krätzl die Beauftragung zum Akolythat.

Ein Akolyth wird heute in liturgischer Form beauftragt. Der Akolyth erfüllt als Helfer des Diakons und des Priesters verschiedene Aufgaben im Gottesdienst. Im Bedarfsfall hilft er bei der Spendung der Kommunion, verrichtet den Altardienst oder nimmt die Aussetzung des Allerheiligsten vor.

Kandidaten zum Diakon- und Priesteramt müssen vor ihrer Weihe eine angemessene Zeit als beauftragte Akolythen Dienst getan haben.

Der Bischof spricht bei der Übergabe von Hostienschale und Weinkännchen:

„Empfange die Schale mit dem Brot und das Gefäß mit dem Wein für die Feier der Eucharistie. Lebe so, dass du würdig bist, beim Tisch des Herrn der Kirche zu dienen.“

Beim Segen spricht der Bischof:

„Gütiger Gott, durch deinen Sohn hast du der Kirche das Brot des Lebens und den Kelch des Heiles anvertraut. Wir bitten dich: Segne unsere Brüder, die zum Akolythendienst erwählt sind. Gib, dass sie sich ganz einsetzen, wenn sie ihren Dienst am Altar tun und wenn sie Leib und Blut Christ austeilen. Lass sie im Glauben und in der Liebe wachsen zum Aufbau deiner Kirche. Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn.“

Lieber Thomas, wir freuen uns mit Dir, wünschen Dir viel Geduld und Ausdauer und begleiten Dich mit unserem Gebet.

 

Weiter Bilder gibt's unter Fotos.

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information