Drucken

29.11.17 - Vortrag "Rettet die Forstheide"

Am Mittwoch, den 29. Nov. 2017, fand im Haus Margarita ein Abend mit der Bürgerinitiative “Rettet die Forstheide“ statt.

KBW-Forstheide-EvaMayerDr. Bernhard Kohler vom WWF-Österreich sprach zum Thema „Naturwald – Wirtschaftswald“. Interessante Perspektiven wurden aufgezeigt. Insgesamt geht es besonders um die Perspektive: Wenn die verschiedenen Arten sterben, auch so kleine wie die Bienen und Ameisen, dann stirbt auch der Mensch, denn er ist nur ein Rad im Getriebe. Deshalb müssen wir unsere Natur achten und sie wertschätzen und die Artenvielfalt sollte für uns ein Anliegen sein. Unser Wald ist Naherholungsraum, Schutz vor Staub und Lärm und gut für unser Wohlbefinden.

Besonders gut war auch die anschließende Diskussion. Dr. Erhard Kraus, ein Beamter der Landesregierung, unser Ortsvorsteher Egon Brandl, Gemeinderat Franz Raab aus Euratsfeld sowie die Firmenchefs Ing. Walter Dorner und sein Sohn Georg (Firma Holz Dorner) sowie Eva Mayer von der Gärtnerei Mayer in Hausmening brachten gute Argumente ein.

Ganz wichtig war allen, dass in Sachen „Forstheide“ wieder miteinander geredet wird und ein positives Gesprächsklima der Forstheide nur nützen kann. Überrascht waren alle von den vielen Besuchern, das Haus Margarita war komplett voll. Für das KBW Maria Wagner.

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information