Drucken

13.11.16 - 30 Jahre AUDITE NOVA

Audite2 blau

30 Jahre Chor der Pfarre „AUDITE NOVA“

Am Sonntag, den 13. November 2016 feierte der Chor der Pfarre „Audite Nova“ - 1986 nach einer mehrjährigen Kirchenchor-Pause gegründet - im Rahmen der Amstettner Kulturwochen in der Pfarrkirche Ulmerfeld sein 30-jähriges Bestehen mit der „Missa Lumen“ von Lorenz Maierhofer. Solistisch traten Martina Aigner und Alfred Kronberger hervor. Das wunderbar spielende Streicher-Ensemble um Anna Dirnberger trug zur gelungenen Messgestaltung bei.
AuditeNova30Jahre 01
Im Rahmen der Festlichkeiten wurde den noch aktiven Gründungsmitgliedern Hedwig Kurz, Erika Pilz und Anna Reif sowie den seit mehr als 25 Jahren aktiven Sängerinnen und Sängern Gabriela Beham, Christa und Franz Edlinger, Roswitha Fehringer, Friedrich Hochleitner, Maria Kral, Marianne und Alfred Kronberger, Gisela Müller und Viktoria Rosenthaler von Pfarrer Wieslaw Kudlacik das Chordiplom der Diözese St. Pölten überreicht.

AuditeNova30Jahre 02Besondere Ehrung wurde Chorleiter Josef Reif zuteil, der als Gründungsmitglied seit 30 Jahren die muskalische Leitung des Chores innehat. Er erhielt für besondere Verdienste um die Kirchenmusik in der Pfarre Ulmerfeld-Hausmening-Neufurth das Ehrenzeichen vom Hl. Hippolyt in Bronze. Die Stadtgemeinde Amstetten, vertreten durch Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig und Ortsvorsteher Egon Brandl, gratulierte ebenfalls zum feierlichen Anlass.

Der Chor selbst bedankte sich bei seiner Archivarin Margit Jank mit einem kleinen Dankeschön. Den Abschluss der Messe bildete mit Trompetenschall Händels „Halleluja“.
AuditeNova30Jahre 05

Mehr Bilder gibts demnächst unter Fotos.


 

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information